Weihnachtsbäume…noch mehr…

….nach einer langen Zeit endlich mal wieder was Neues….(naja, im Urlaub schleppe ich eben keinen Schlepptop mit…)…mit den Bäumen geht es voran – leider nur schleppend bzw. nicht so schnell, wie ich es mir wünsche….aber wie der Berliner sagt…..trotzdem kann man ma nich meckern….(… wo der Berliner doch so gerne meckert !?!??…)

 

…einige neue Perlenbäume und einige neue Bäume aus Bügelperlen….die ganz kleinen werden ziemlich wahrscheinlich zu einer Christbaumgirlande weiter verarbeitet…

…wer die Zählmuster haben möchte, sollte unten auf „Weiterlesen“ klicken…

…für die nackigen Acrylbäume habe ich auch etwas ansprechendes gefunden…bemalt mit Lackfarbstiften von Edding (die 700er Serie) und außerdem noch mit Edding Glasmalstiften…und mit Bastelkleber und Streugold beklebt…

 

 

…hiervon wollte ich noch mehr machen, aber leider bekomme ich diese Perlen nicht mehr in dieser Größe…

…und einen hab‘ ich noch – einen Pappkegel, der mit Rocailles beklebt wird..

„Weihnachtsbäume…noch mehr…“ weiterlesen

Armbänder

…nachdem ich im Frühjahr ein wenig Fanschmuck gebastelt habe, konnte ich weiteren Farbzusammenstellungen bei der gleichen Machart von Armbändern nicht widerstehen….

…und das habe ich auf Wunsch einiger Freundinnen noch so zwischendrin mal gefädelt….(ist nicht langweilig, weil ich dabei die Hörbücher von Kevin Hearne gehört habe….die „Chroniken des eisernen Druiden“…..gelesen von Stefan Kaminski – unglaublich toll….am besten gefällt mir der Hund namens Oberon….und wie gut der Sprecher ihn liest…)….es gibt ein paar Bände davon….ich habe also noch ordentlich Hörgenuss vor mir….kann die Ablenkung demnächst im Krankenhaus und anschließender Reha gut gebrauchen…..

…hier sind einige Farbmuster…..erst einzeln – dann zusammengezwirbelt…

….und das kann mit man Farbmustern machen…..irgendwie niedlich…das kommt an meinen Frühlingsast, wenn es soweit dann soweit ist…

ein Weihnachtsbaum Weihnachtsbaum….

…jaja…, der Titel stimmt schon…..mein Projekt für das kommende Weihnachtsfest….ein Weihnachtsbaum geschmückt mit Weihnachtsbäumen….

…dafür nehme ich die Tannenbäume vom Wichtelwaldprojekt….

….einen ganz tollen habe ich letztens gekauft….

…und diesen als Inspiration für diesen genommen….

….hier habe ich einen Champagnerkorken von dem schmaleren Ende befreit (abgesägt mit einer Gehrungssäge) und das gesägte Ende nach innen zeigend an das Bäumchen geklebt….

….übrigens hat der gute Tropfen ganz toll geschmeckt….sehr zu empfehlen….hhhmmmm……spätabends auf dem Balkon in der „Lauen Lola Lounge“ mit Kerzenillumination…..das war herrlich romantisch……

….und der ist irgendwie total Retro…nee…Vintage…nee…altmodisch….TOLL…

 

…der hier ist vielleicht für eine Girlande…

 

…und hier bin ich mir noch nicht klar, wie ich diese Acrylformen in Szene setzen kann….

…Vorschläge sind herzlich willkommen…

…also alles noch in der Entwicklung begriffen…..

…und nur noch am Herbstkranzprojekt ist zu arbeiten, ist ein wenig monoton….also eine prima Abwechslung…

Rückblick 2015 mit Kühlschrankmagnete

…..diesen  Kladdeneinschlag (DIN A5) habe ich mir in 2015 gehäkelt, gedacht für die Küche….z.B. Rezepte und/oder Haushaltstipps….naja, und jetzt sind die Kühlschrankmagnete dazugekommen……ist doch sehr stimmig…

…und da ich es nicht mag, wenn man gleich sehen kann, welches Buch ich lese, habe ich mir vor drei Jahren ein paar Bucheinschläge gemacht…..für große gebundene Wälzer, für Taschenbücher, für Paperbacks und natürlich für Kladden in DINA5 und DINA6…

…Anleitungen für die Magnetblumen sind bei Kühlschrankmagente Part 3 zu finden…

Herbsthäkeleien Part 2

….hier ein paar Blüten und Blätter für den Herbstkranz…..

..….alle Blätter (bis auf die Ilexblätter) sind aus dem Buch „100 zarte Häkelblüten – Blumen, Blätter und mehr“ von Caitlin Saimo….

….mein Herbstkranz aus 2015..