…beste Reste…

….es gibt immer kleine Wollknäuel, die übrig bleiben….was macht man damit….

…hier mal eine Idee dazu….man nehme einen Block Aquarellpapier (weil die einzelnen Blätter rundum verleimt sind, so bleibt das Blatt beim Trocknen plan und wellt sich nicht)…außerdem Bastelkleber …`nen Pinsel zum Kleben….und eben Wollknäule…..letztere schneide man so zu, das Anfang und Ende der Fäden länger als das Blatt Papier sind…und dann einfach Aufkleben…trocknen lassen und Motive aussschneiden…

….die überstehenden Fäden nach dem Trocknen abschneiden und als Füllmaterial für Kuschelkissen sammeln….

….dann die gewünschten Motive auf die Rückseite zeichnen…je Motiv zweimal…

…ausschneiden und aneinander kleben….wieder trocknen lassen…am besten zwischen Backpapier legen und beschweren, damit es sich beim Trocknen nicht wellt….dann noch mit einem schnelltrocknenden Kleber die Kanten mit einem Wollfaden verzieren….

……eigentlich ganz einfach…und sieht nett aus….geht nur nicht sehr schnell, weil lange Trocknungszeiten dabei sind….

…so zwischendurch…

….zum Deckenhäkeln ist es jetzt entschieden zu warm…aber so ganz ohne Häkelei….nöööööö….

…ein paar Buch-und Kladdeneinschläge gehen immer…

….ganz kleine – total süße – Eulen….sind schnell gemacht…und an jeder einzelnen hängt mein Herz….

…und Apfeltaschen…oder Wollkörbe…sind mit `ner 5,0 Häkelnadel bei längeren Autofahrten eine gute Beschäftigung…

…auch Woll-Utensilos in unterschiedlichen Größen gehen ganz leicht von der Hand……zur Bodenverstärkung habe ich Kunststoffdeckel verwandt – z.B. von Gurkeneimern, Kartoffelchipsdosen oder auch von Krautsalatbechern….

…wer ´ne Anleitung möchte – schicke ich gerne zu…

„…so zwischendurch…“ weiterlesen

….ein Nachtrag zu Ostern…

…es kommt ein bisschen spät…aber es gab bei dem tollen Wetter natürlich erst einmal Gartenarbeit…

…außerdem habe ich noch Fadeneier gewerkelt…

…die sehen dann gefüllt ganz toll aus…

….Perleneier…..

….die ersten Perleneier habt ihr ja schon gesehen…

…nun kommt die nächste Generation…ich bin echt gecatcht von den vielen Mustern und Materiealien und Möglichkeiten….

….bis jetzt habe ich 30 Ostereier kreiert…..und noch voll viel Lust auf weitere…..es macht total viel Spaß-ist aber sehr zeitaufwendig….

…hier noch ein paar Fotos…

„….Perleneier…..“ weiterlesen

…Ostern kommt immer….

….so plötzlich…

hier zwei Ideen für’s Osterfest….

…wie gesagt…es sind nur erst einmal Ideen….mit den Styroporeiern bin ich noch nicht zufrieden…

…von den folgenden Perleneiern aber, bin ich überzeugt….

…zurück daheim….

…nach langer Ausfallzeit endlich wieder in den eigenen vier Wänden…wie einem doch Alltägliches und vieles Selbstverständliche fehlen kann…auch im Alltag liegt eine gewisse Art von Zauber…

…doch hier noch ein paar Weihnachtsbäume aus ganz simplen Bügelperlen…